Die Meisterehrungen 2019 finden am Donnerstag, 27. Februar 2020, in der Legiahalle statt.

-------------------------------------------------------------------

Stadtmeister Tischtennis

Die Stadmeisterschafterin und den Stadtmeister 2019 im Tischtennis als auch die nachfolgenden Platzierungen können, dem als PDF-Datei zum Download bereitstehenden Artikel der Rhein-Zeitung entnommen werden.

Download RZ-Artikel


-----------------------------------------------------------------------

Stadtmeister Rudern

Die Sieger der diesjährigen Stadmeisterschaften sind

Mädchen

Meiline Boczula

Juniorinnen

Maike Spichal

Junioren

Luca Schneider


------------------------------------------------------------------------------


Stadtmeisterschaft im F3B-E Fliegen

 

Wie jedes Jahr traten auch in diesem Jahr insgesamt sieben Piloten in einen sportlichen Wettstreit im Segelfliegen auf dem Vereinsgelände der Modellfluggruppe Koblenz e.V. in Rübenach gegeneinander an. Bei besten Wetterbedingungen starteten alle mit ihren Elektroseglern unterschiedlicher Größe, um möglichst genau nach vorgegebener Segelzeit auf einer ausgelegten Linie zu landen. In insgesamt sechs Durchgängen gaben die Piloten alles.

Am Ende war Thomas Brüggemann mit zwei perfekten Landungen und 3983 Punkten der Tagessieger und somit Stadtmeister 2019.

 

 

 

Das Gesamtergebnis steht ebenfalls hier zur Verfügung.

 

-------------------------------------------------------------------


Wichtige Info an alle Sportvereine !!

Sportförderung

Schreiben unserer Bürgermeisterin, Frau Ulrike Mohrs zum Thema Sportförderung in Koblenz.

Das Schreiben steht hier zum Download zur Verfügung.

 

 


---------------------------------------------------------------------


Stadtmeisterschaft Faustball

Der Fachwart Faustball im Stadtsportverband, Thomas Rinck, hat gemeinsam mit dem Abteilungsleiter der Faustballabteilung des Post SV Koblenz, Karlheinz Schnitzius, eine alte Tradition wiederaufleben lassen und mit der Durchführung der Stadtmeisterschaft im Faustball am 25.09.2019 alle noch aktiven Koblenzer Faustballer in der Sporthalle Asterstein um sich geschart.

Bei kalten Getränken und warmen Speisen haben insgesamt 5 Mannschaften ( 2x Post SV Koblenz, 2x TV Güls und 1x Rot Weiss Koblenz ) den Stadtmeister 2019 ermittelt. Spannende und enge Spiele, hochklassiger Faustball mit ehemaligen Bundesligaspielern und jungen Talenten haben die Besucher der Meisterschaft begeistert.

Resümee aller Mannschaften nach Abschluss der Meisterschaft: Wir sehen uns auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder!

Stadtmeister im Faustball 2019 wurde die erste Mannschaft des Post SV Koblenz in folgender Besetzung:

Ingo Pelkowski, Marius Knopp, Michael Macher, Thomas Rinck und Harald Knopp.

Der zweite Platz ging an Rot Weiss Koblenz, Platz 3 gemeinsam an TV Güls 1 und TV Güls 2, vierter wurde Post SV Koblenz 2.

 


Stadtmeister/innen Schwimmen

Die mehr als erfreuliche Vielzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der ebenfalls erfreulichen großen Anzahl der Wettbewerbe würden die Veröffentlichung der Siegerinnen und Sieger im Rahmen der Hompage sprengen. Wir stellen ihnen daher das komplette Protokoll der diesjährigen Meisterschaften zum Download zur Verfügung.

Anhand dieser Liste werden Sie erkennen, welchen Stellenwert der Schwimmsport in Koblenz hat.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht möglich wäre ganz herzlich bedanken.

Protokoll der Stadmeisterschaft 2019

-----------------------------------------------------------------




------------------------------------------------------------------------

Problematik

KUNSTASENPLÄTZE

Um zu wissen, welche und wie viele Kunstrasenplätze in Rheinland-Pfalz von der Problematik betroffen sind, bittet der SBR um Unterstützung. Hierzu wurde in einer Kooperation aus regionalen Sportbünden, dem Landessportbund und dem Institut für Sportstättenentwicklung (ISE) eine kurzer Fragebogen entwickelt – siehe Link –

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.soscisurvey.de/kura_rlp/?fbclid=IwAR1F8WhvcH0IDtHKyHheAivaiACH_KJ42Fq9yTaRbppfiB1YZh5XtHFKPQE

 

über den die betroffenen Vereine Angaben machen können (und sollten).

 

 

---------------------------------------------------------------------


Stadtmeisterinnen und Stadmeister Sportschießen

Frank Weber 1963 Kaliber 50m Auflage hr 303,3

SG Koblenz - Horchheim  

Elke Kliebisch 1953 Kaliber 50m Auflage sen  301,4

SG Koblenz - Horchheim

Joliné Schüller 2008  Lichtpunktgewehr 10m sb 178,9

St. Hubertus SG 1846 Güls e.V.

Luis Stötzer 2010  Lichtpunktgewehr 10m sc 174,9

SG Asterstein 1962 e.V.

Carla Schmidt 2004 Luftgewehr 10m offen 203,9

SG Asterstein 1962 e.V.

Silas Schmidt 2010 Luftgewehr 10m s 174,7

SG Asterstein 1962 e.V.

Udo Dreide 1965 Luftgewehr 10m Auflage hr 316,0

SB Koblenz - Metternich 1872 e.V.

Elke Kliebisch 1953 Luftgewehr 10m Auflage sen 310,5

SG Koblenz - Horchheim

Markus Graeff 1963 Luftpistole 10m hr 277,3

St. Hubertus SG 1846 Güls e.V.

--------------------------------------------------------------------


Wassersportmeisterschaften 2019

Im Rahmen des vom WSV Koblenz-Metternich e.V. ausgerichteten zweitägiges Wassersportfestivals auf der Mosel fanden auch die Stadtmeisterschaften im Kajak, StandUpPaddeln (SUP), Outrigger und Surfski statt. In allen vier Disziplinen galt es zu beweis, wer über 180 m am schnellsten ist – und weil das einigen Paddlern offenbar nicht Herausforderung genug war, gingen sie gleich in allen vier Kategorien an den Start.

 

Die Stadtmeister und Platzierungen im Einzelnen:

 

Kajak

Herren: 1. Jona Schulz, 2. Björn Barthel, 3. Sascha Männchen

 

StandUpPaddeln (SUP)

Herren: 1. Jan Giritsch, 2. Florian Ludwig, 3. Sascha Männchen

 

Outrigger

Herren: 1. Alexander Kuss, 2. Florian Ludwig, 3. Wolfgang Mayr

 

Surfski

Herren: 1. Sascha Männchen, 2. Rainer Schmieders, 3. Thomas Heyde

Damen: 1. Jana Sandmann, 2. Anika Dünnes

 

 

-------------------------------------------------------


Carsharing für Vereine?


book-n-drive mobilitätssysteme GmbH bietet den Koblenzer Sport-Vereinen ihre Autos zu Sonderkonditionen an!

Carsharing ist speziell in Ballungsgebieten wie dem Rhein-Main-Gebiet eine Alternative zu einem eigenen PKW und eine flexible Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr.

Gerne würden wir in diesem Bereich mit Ihnen zusammenarbeiten und dem Sportkreis Koblenz und dessen Mitglieder (Vereine, Sportler und Eltern) zukünftig unseren Carsharing Service anbieten.

Gerne bieten wir Ihnen und Ihren Vereinen Sonderkonditionen an, auch gerne den Sportlern bzw. den Eltern als Privatpersonen!

Das Ziel ist es, unsere Carsharing Fahrzeuge Ihnen für Auswärtsfahrten oder zu Sportveranstaltungen zur Verfügung zu stellen - als Alternative zum privat PKW. Selbstverständlich haben wir Sprinter (9-Sitzer) und Kombis in unserer Flotte, die in Koblenz verfügbar sind und die genügend Platz für die Sportler und ihre Taschen haben.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Hornig

Geschäftsführer

book-n-drive Carsharing - DB Flinkster-Partner -

fon: 0611 77 8 77 52

fax: 0611 77 8 77 94

 Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhornig(at)book-n-drive.de

 

Schauen Sie doch mal rein!

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.book-n-drive.de/